Zur Gameathlet Startseite
Heute ist Mittwoch, der 18. Oktober 2017
Gameathlet News als RSS  Gameathlet.de auf Facebook  Gameathlet.de auf Twitter  Gameathlet.de auf Twitch  Gameathlet.de auf Youtube
Informationen zum Spiel

Jetzt bestellen
Playstation 4
Spielekonsole für    
Altersfreigabe: keine Beschränkung
Spieler: 1


Playstation 4
geschrieben von R. Lilge am 07.12.2016

Klarer VR Marktführer

Nach dem 3D-Hype sind nun virtuelle Realitäten - Virtual Reality - das "neue große Ding". Hersteller wie Oculus / Facebook, HTC und Sony buhlen um Kunden und möchte in der noch kleinen Technik-Sparte als großer Sieger hervorgehen. Zumindest Sony scheint mit der PlayStation VR dem Ziel ein bisschen näher gekommen zu sein.

01consulting analysierte über eine längere Zeit die Verkäufe verschiedener VR-Produkte. Demnach führt die PlayStation VR klar das Feld an. Sony besitzt mit der Brille, die extra für die hauseigene Konsole auf den Markt gebracht wurde, 30 Prozent Marktanteil. Schon weiter abgeschlagen befinden sich dahinter die Oculus Rift mit 11 Prozent und die HTC Vive mit 6 Prozent Marktanteil. Der Rest verteilt sich auf verschieden kleinere - und damit unbedeutendere - Produkte.

Experten schätzen dennoch, dass der Markt dieser Technologie noch keine große Bedeutung in der Technik-Welt hat.

Sony hat den Vorteil, dass die PlayStation VR einfach ohne weitere Zukäufe von Hardware an die PlayStation angeschlossen werden kann. Hinzu kommt, dass die PlayStation auch den Markt der Spielekonsolen dominiert und dadurch eine bereits große Fanbse und Zielgruppe vorhanden ist. Auch der Preis von "nur" 400 Euro kann Interessenten zum Kauf überzeugen. Die Geräte der Konkurrenz setzen hingegen voraus, dass man leistungsstarke und kompatible Hardware besitzt... und einen Geldbeutel, der nochmals ein paar hundert Euro mehr - im Vergleich zur PlayStation VR - locker macht.



Kommentare (0)
Name:
Kommentar:
9 + 4 =

Werbung
Das twittert die Redaktion

Diese Seite wurde in 0.012 Sekunden geladen