Zur Gameathlet Startseite
Heute ist Freitag, der 23. Juni 2017
Gameathlet News als RSS  Gameathlet.de auf Facebook  Gameathlet.de auf Twitter  Gameathlet.de auf Twitch  Gameathlet.de auf Youtube
Informationen zum Spiel

Jetzt bestellen
FlatOut 4: Total Insanity
Rennspiel für    
Altersfreigabe: ab 12
Spieler: 1-8 (Online Multiplayer)

Website:

FlatOut 4: Total Insanity
geschrieben von R. Lilge am 05.03.2017

Release und weitere Inhalte

FlatOut ist bekannt für übertriebene Rennen und spaßigen Spielmodi. Demnächst erscheint ein weiterer Titel der Rennspiel-Reihe. Jetzt gab Publisher Bigben Interactive bekannt, was im kommenden FlatOut4: Total Insanity enthalten sein wird und wann es erscheint.

Schaut man auf den Kalender, dann sieht man, dass nicht mehr viel Zeit vergehen muss, bis das Spiel erhältlich ist. Denn am 17. März ist es schon so weit. Auf der PlayStation 4 und der Xbox One wird wieder gerast, gecrasht und Unfug getrieben. Und das auch mit einem düsenbetriebenen Eiscreme-Wagen.

Im neuen Modus "Keep The Flag" müssen die Spieler einem Trupp Wahnsinniger entkommen, deren Ziel es ist, ihre Flagge zu stehlen.

Weitere Besonderheiten:

  • Neuer Kampfmodus: Setze tödliche Waffen ein, um deine Rivalen zu bremsen und ins Aus zu befördern!
  • Arena-Modus: Kämpfe in einer Arena in verschiedenen Spielmodi: Death Match, Keep the Flag und Survivor.
  • Stunt-Modus: Sechs exklusive Stunts sowie sechs neu interpretierte Klassiker bieten reichlich Gelegenheit, die Fahrer aus ihren Wagen zu schleudern und möglichst präzise landen zu lassen – oder einfach Hindernisse in ihrem Weg zu zerstören.
  • Bis zu acht Spieler im Online-Modus sowie lokal im Wettbewerb mit Freunden in Serien gewagter Stunts.
  • 27 wandelbare Wagen wie Tribute an Fanlieblinge und diverse Neuzugänge, die es in sich haben.
  • 20 Strecken mit vollständig zerstörbaren Umgebungen, in denen Fahrer die Funken (und Fetzen) fliegen lassen können!


Kommentare (0)
Name:
Kommentar:
8 + 6 =

Werbung
Das twittert die Redaktion

Diese Seite wurde in 0.055 Sekunden geladen